Kalle - Ey! [Review]

4.7.21
Der Preis für den besten Plattentitel des Jahres geht, und ja, darauf lege ich mich wirklich bereits im Juli schon fest, an Kalle aus Berl...

Fotokiller - Lenses [Review]

8.6.21
Als alter Nostalgiker gefällt mir direkt schon mal das Medium. Klassisch wie ein Demotape aufgemacht, mit dem lässigen fotokopierten Beip...

Loki [Review]

4.6.21
Nächste Woche ist es also endlich so weit. Nach "WandaVision" und "The Falcon and the Winter Soldier" startet am Mittwo...

Leto - Wider [Review]

23.5.21
Leto bieten irgendwas zwischen Post-Punk und Emo-Punk. So weit, so gut. Die Produktion lässt nichts zu wünschen übrig. Sauber, ohne Ecken ...
Powered by Blogger.